37. Erlanger Poetenfest — 24. bis 27. August 2017
Nebenpodium im Schlossgarten. Moritz Rinke im Gespräch mit Verena Auffermann – Foto: Erich Malter, 2006

Veranstaltung


Bayern 2-Nacht der Poesie
Eine Veranstaltung von Bayern 2
Live-Sendung mit Friedrich Ani, Ulrich Koch, Kerstin Preiwuß, Farhad Showghi und Ron Winkler, Musik: lilly among clouds, Moderation: Martina Boette-Sonner

„Poesie ist die große Kunst der Konstruktion der transzendentalen Gesundheit. Der Poet ist also der transzendentale Arzt.“ Novalis

Literatur und Poesie überschreiten Grenzen – zwischen Innen und Außen, Moderne und Tradition, zwischen Heilkunst und Sprache. Eine Bühne als Wohnzimmer bildet den Rahmen eines vielgestaltigen Abends mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Markgrafentheater Erlangen. Die andere, die virtuelle Bühne, ist das Sendegebiet von Bayern 2 – denn der Abend wird live übertragen. Die Sprache und die Musik stehen im Mittelpunkt der zweistündigen Sendung, die Publikum und Hörern die ganze Formenvielfalt der poetischen Räume von Literatur in Gesprächen und Lesungen eröffnen will. Gäste an diesem Abend sind Friedrich Ani, der nicht nur als Autor von Kriminalromanen in Erscheinung tritt, sondern 2017 mit „Im Zimmer meines Vaters“ auch einen neuen Gedichtband veröffentlicht hat, der Lyriker Ulrich Koch, mit seinem neuen kunstvollen Gedichtbuch „Selbst in hoher Auflösung“, Kerstin Preiwuß, Autorin und Herausgeberin der Literaturzeitschrift „Edit“, der Psychiater, Psychotherapeut, Autor und Übersetzer Farhad Showghi, der seinen im September erscheinenden Gedichtband „Wolkenflug spielt Zerreißprobe“ in Erlangen vorstellen wird, und Ron Winkler, der in „Karten aus Gebieten“ die Wirkung von Orten erforscht. Musikalisch bereichert die Würzburgerin lilly among clouds den Abend mit ihrer klanglichen und stimmlichen Vielfalt, durch die Sendung führt die Moderatorin und BR-Redakteurin Martina Boette-Sonner.

Die Bayern 2-Nacht der Poesie ist eine Produktion von Bayern 2 in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Erlangen.

Friedrich Ani: Im Zimmer meines Vaters. Suhrkamp. Berlin, Mai 2017
Ulrich Koch: Selbst in hoher Auflösung. Jung & Jung. Salzburg, 8. Sep 2017
Kerstin Preiwuß: Gespür für Licht. Berlin Verlag. Berlin, Mrz 2016
Farhad Showghi: Wolkenflug spielt Zerreißprobe. kookbooks. Berlin, Sep 2017
Ron Winkler: Karten aus Gebieten. Schöffling. Frankfurt a. M., Mrz 2017


Donnerstag, 24. August, 20:00 bis 22:00 Uhr, Markgrafentheater und live auf Bayern 2
Eintritt: von 5,– / erm. 3,50 bis 10,– / erm. 8,50 Euro

« zurück

Website:
www.bayern2.de